Gesundheit & Arbeitsschutz
Gesundheit & Arbeitsschutz

Gesundheit & Arbeitsschutz

Exzellenz in Gesundheit und Arbeitsschutz ist ein wichtiger Wert unseres Unternehmens. Unser Ziel ist es, alle Unfälle, Verletzungen und berufsbedingte Gesundheitsschäden zu verhindern. Wir wollen unternehmensweit interne Regelungen harmonisieren und die Anwendung bester verfügbarer Technik etablieren.

HSSE Firmenpolitik, Richtlinien & Maßnahmen

HSSE Firmenpolitik, Richtlinien & Maßnahmen

Wir verpflichten uns in unserer HSSE-Firmenpolitik, Unfälle, Verletzungen und berufsbedingte Gesundheitsschäden zu verhindern sowie die Umwelt zu schonen. Hierzu optimieren wir fortwährend alle Aktivitäten unserer Tochtergesellschaften mit Blick auf technische, organisatorische und verhaltensbasierte Sicherheit und fördern eine proaktive Sicherheitskultur.

Das HSSE & Sustainability Team in Hamburg entwickelt konzernweite Richtlinien und Mindestanforderungen. Um eine kontinuierliche Verbesserung sicher zu stellen, werden Ziele definiert und deren Erreichung überwacht.

Eine wichtige Maßnahme ist die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Sicherheitskultur. Unsere Kultur basiert auf dem Beitrag und der Unterstützung unserer Mitarbeitenden zu sicherem Arbeitsverhalten und auf umfassenden Arbeitsanweisungen.

HSSE-Firmenpolitik

Berichtssysteme, Audits & Weiterbildung

Berichtssysteme & Weiterbildung

Unsere Mitarbeitende und Führungskräfte sind fest entschlossen, ein sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen - für die eigenen Mitarbeitenden, Unternehmen und Geschäftspartner.

Daher liegt unser Schwerpunkt auf Unfallprävention und frühzeitiger Erkennung von Gefahren, um geeignete Maßnahmen zu ergreifen, bevor es zu einem Zwischenfall kommt. Mabanaft überwacht sorgfältig die leading und lagging KPIs, um die Ursachen und Einflussfaktoren zu verstehen und die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Alle Vorfälle werden von allen Mitarbeitenden in einem zentralen Tool gemeldet und verwaltet, um sicherzustellen, dass das Wissen und die Erkenntnisse über alle Geschäftseinheiten hinweg geteilt werden können, um Vorfälle und deren Wiederholung zu verhindern.

Um die Einhaltung unserer internen Standards zu überwachen, führen wir regelmäßig interne HSSE-Audits durch, die eine kontinuierliche Verbesserung ermöglichen.

Risk assessment

Risikobewertung

Aufgrund der Vielfalt der Aktivitäten in der Unternehmensgruppe ist es wichtig, die assoziierten Risiken individuell zu bewerten. Basierend auf dieser Analyse werden systematisch maßgeschneiderte Lösungen implementiert sowie Standards und Arbeitsanweisungen entwickelt. Um aus Unfällen zu lernen, geht unser Engagement weit über rein statistische Auswertungen hinaus. Unfälle werden detailliert analysiert, um unternehmensweites Verbesserungspotential zu identifizieren. Darüber hinaus wird unsere proaktive Herangehensweise durch Kommunikationsmaßnahmen, die das Risikobewusstsein im Alltagsgeschäft steigern sollen, unterstützt.

Sicherer Transport

Sicherer Transport

Der Transport von Mineralölprodukten auf Schiffen birgt grundsätzlich das Risiko von unbeabsichtigten Produktaustritten und Folgeschäden für die Umwelt und kann sich auch auf unsere Klimaschutzziele auswirken.

Die Mabanaft Schiffscharter-Richtlinie ist unsere Grundlage für eine sichere Schifffahrt und den Schutz der Umwelt sowie das strikte Einhaltung der sich ändernden Auflagen und Regeln der internationalen Tankerschifffahrt. Besondere Aufmerksamkeit wird auf einer effizienten Logistik zur Vermeidung von Emissionen gelegt, aber auch auf die Qualität der gecharterten Schiffe in Hinblick auf die verschiedenen Akzeptanzkriterien.

Die Mabanaft-Gruppe arbeitet mit einem weltweit führenden Anbieter von Schiffsüberprüfungen zusammen, der das weltweit umfassendste Risikomanagementsystem anbietet, das von unseren Mitarbeitenden in den Bereichen Versorgung und Handel genutzt wird.

Mitgliedschaften in Interessenverbänden

Mitgliedschaften in Interessenverbänden

Wir haben ein vitales Interesse an einem sicheren Betrieb von Tankschiffen und Tanklägern. Deshalb ist unsere Unternehmensgruppe über die Holding Marquard & Bahls Mitglied beim Oil Companies International Marine Forum (OCIMF) und somit aktiv an der kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheitsstandards beteiligt.

OCIMF