Februar 2010

Ausbau des Bunkergeschäfts – Oman und Südafrika

Mabanaft engagiert sich über ihre Tochtergesellschaft Matrix Marine Fuels seit Jahren erfolgreich im Bunkergeschäft an der US-Golfküste. Auf Basis dieser langjährigen Expertise werden die Bunkeraktivitäten unter dem Dach der in Hamburg neu gegründeten Matrix Marine Holding weiter ausgebaut. Nachdem in 2008 und 2009 Standorte in Singapur und Indien dazugekommen sind, wird die Versorgung mit Bunkeröl nun auch im Oman und in Südafrika aufgebaut.

Im Oman wird dazu Mitte Januar ein Kooperationsabkommen zwischen der Matrix Marine Holding und Oman Oil unterzeichnet mit der Zielsetzung, von Mitte 2010 an Bunkerservices im Hafen von Sohar anzubieten. Sohar ist aufgrund der Nähe zur Straße von Hormus, einem der wichtigsten Schifffahrtswege im Nahen Osten, ein sehr attraktiver Standort.

In Südafrika wird Anfang Februar ein weiteres Joint Venture zwischen der Matrix Marine Holding und Calulo Services gegründet, die über ihre Tochtergesellschaft Kepu Trading bereits im lokalen Bunkermarkt aktiv ist. Matrix Kepu Bunkers bietet ihre Leistungen zunächst in den großen Häfen in Südafrika an, wie z.B. in Durban, Richards Bay und Kapstadt. Mittelfristig ist eine Ausdehnung entlang der ost- und westafrikanischen Küste sowie auf die Inseln im Indischen Ozean geplant.