Pressemitteilung

Hamburg
18.05.2021

„Vielfalt ist ein Erfolgsfaktor“ – Mabanaft unterzeichnet „Charta der Vielfalt“

Mabanaft Group CEO Jonathan Perkins unterzeichnet am Deutschen Diversity-Tag die Charta der Vielfalt und setzt Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. Die Diversity-Bemühungen werden sich auf die Förderung von Frauen im Unternehmen und die soziale Eingliederung konzentrieren.

Anlässlich des 9. Deutschen Diversity Tages hat Mabanaft CEO Jonathan Perkins heute die Charta der Vielfalt unterzeichnet. „Die Charta zu unterzeichnen, ist mir eine Herzensangelegenheit. Denn ich bin fest davon überzeugt, dass wir als Unternehmen von der Vielfalt unserer Kolleginnen und Kollegen profitieren - persönlich wie beruflich,“ erklärt Perkins. 

Mit der Unterzeichnung setzt Mabanaft, wie fast 4.000 weitere Unternehmen in Deutschland, ein Zeichen gegen die Diskriminierung und Ausgrenzung von Menschen aufgrund von Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.

Auch Thomas Clever, Head of Human Resources, ist davon überzeugt, dass Diversität am Arbeitsplatz Mehrwert schafft: „Diversität wirkt sich positiv auf die Arbeitsatmosphäre aus. Unterschiedliche Sichtweisen, Persönlichkeiten und kulturelle Erfahrungen einzubeziehen, stärkt das Verständnis füreinander und die Kooperation untereinander. Divers zusammengesetzte Teams sind kreativer und innovativer. Das führt nachweislich zu besseren Ergebnissen.“

Ein Schwerpunkt des Diversity Managements bei Mabanaft liegt auf den Dimensionen Geschlecht und Soziale Herkunft. Mit gezielten Maßnahmen möchte Mabanaft beispielsweise die Rolle von Frauen im Unternehmen stärken und die Bedingungen verbessern, unter denen Kolleginnen ihre Talente optimal entfalten können. Das geht von Themen wie Recruiting über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis hin zu Trainings und Mentoring-Programmen.

Mabanaft fördert Diversität aber nicht nur innerhalb des Unternehmens. „Für uns ist Diversität eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Oft sind Menschen aufgrund ihrer sozialen Herkunft beim Zugang zu Bildung benachteiligt. Dies wollen wir ändern und dazu beitragen, Chancengleichheit für auf dem Arbeitsmarkt herzustellen“, so Clever. Deshalb unterstützt das Unternehmen in Hamburg die Initiative „Joblinge“ und das „Hamburg Stipendium“. Beide Programme setzen sich für die Verbesserung von Bildungschancen bei jungen Menschen ein, die unter herausfordernden Bedingungen in ihre Ausbildung, Arbeit oder Studium starten. 


Über die Charta der Vielfalt

Die Charta der Vielfalt wurde 2006 als Arbeitgeberinitiative gegründet, die sich für Anerkennung, Wertschätzung und Respekt in der Arbeitswelt einsetzt. Als Träger wurde 2010 der gemeinnützige Verein Charta der Vielfalt e.V. gegründet, der seit 2011 unter der Schirmherrschaft von Dr. Angela Merkel steht. Der Verein verfolgt das Ziel, die Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt innerhalb Deutschlands voranzubringen. Rund 4.000 Unternehmen und Institutionen mit mehr als 13 Millionen Beschäftigten haben die Charta bereits unterzeichnet.

Über die Mabanaft Group

Mabanaft GmbH & Co. KG ist ein führendes unabhängiges und integriertes Energieunternehmen, das ihren Kunden innovative Energielösungen in den Bereichen Transport, Heizung und Industrie bietet. Darüber hinaus ist das Unternehmen im Handel mit Mineralölprodukten, Erdgas-Flüssigkeiten, Chemikalien und Biokraftstoffen sowie Biobrennstoffen tätig.

Pressekontakt

Thomas Clever
Head of People and Communications
Mabanaft GmbH & Co. KG

+49 40 37004-0E-Mail